Betriebsanleitung

19
Apr

Anforderungen an Warn- und Anzeigeeinrichtungen von Maschinen

Warn- und Alarmierungseinrichtungen sind längst Teil unseres Alltags. Vom morgendlichen Wecker über die Ampeln auf dem Weg zur Arbeit bis zum Tatütata des vorbeirasenden Krankenwagens sind wir von Lichtzeichen, Symbolen und Tönen umgeben, die uns aufmerksam machen und vor Gefahren warnen wollen. Je nach Branche und Arbeitsplatz ist dies auch im Beruf der Fall. Der rückwärtsfahrende Gabelstapler tutet, an der

weiterlesen

21
Mrz

Unverzichtbar: Sicherheits- und Warnhinweise für Maschinen

Als Referenznorm für das Erstellen von rechtssicheren Sicherheitshinweisen in der Technischen Dokumentation von Maschinen und Anlagen gilt die ANSI Z535.6. Sie legt fest, welche Arten von Sicherheitshinweisen in welcher Form und an welchen Stellen der begleitenden Benutzerinformationen zu einem Produkt erscheinen sollen. Sicherheitshinweise sind ein elementarer Bestandteil der technischen Begleitunterlagen zu einer Maschine oder einem anderen Produkt. Mit ihrer Hilfe

weiterlesen

20
Jul

Neuer Blue Guide betont Bedeutung der Betriebsanleitung

Die Europäische Kommission hat vor wenigen Wochen einen neuen Blue Guide vorgelegt. Auch in der Version von 2016 ist der „‚Blue Guide‘ on the implementation of EU product rules 2016“ ein zwar offizielles, keineswegs aber ein rechtsverbindliches Dokument. Doch wer sich intensiv mit der CE-Kennzeichnung von Maschinen oder anderen Produkten und den dahinter stehenden rechtlichen Anforderungen auseinandersetzt, kommt um die

weiterlesen

14
Dez

Bedienungsanleitungen demnächst nur noch digital?

Ein neuer Fachbeitrag im Werk „CE-Kennzeichnung nach Maschinenrichtlinie“ beschäftigt sich mit der Frage, ob Betriebs- und Bedienungsanleitungen für Maschinen und andere Produkte künftig nur noch in digitaler Form vorliegen werden. An einem aktuellen Urteil des Landgerichts Potsdam vor und den Ergebnissen einer aktuellen Studie der tekom zur momentanen Nutzungsverteilung der verschiedenen Medien erläutert der Autor die Auswirkungen der jüngsten Entwicklungen

weiterlesen

23
Nov

Die Bedeutung der Betriebsanleitung gemäß der neuen Betriebssicherheitsverordnung

Ein neues Kapitel im Werk „CE-Kennzeichnung nach Maschinenrichtlinie“ befasst sich mit der Frage, welche Auswirkungen die neue Betriebssicherheitsverordnung auf die Technische Dokumentation mit sich bringt. Der Autor nennt wichtige Gründe, warum sich Technik-Redakteure mit der neuen BetrSichV beschäftigen sollten. Der folgende Beitrag fasst die wichtigsten Punkte zusammen. Die neue Betriebssicherheitsverordnung hatte eigentlich bereits zu Jahresbeginn in Kraft treten sollen. Doch

weiterlesen

5
Aug

So erstellen Sie Signalwörter nach ANSI Z535.6 schnell und normkonform

Sicherheitshinweise zu erstellen, ist eine elementare Pflicht des Herstellers einer Maschine und unverzichtbarer Beststandteil der Technischen Dokumentation. Zu den Sicherheitshinweisen gehören auch sogenannte Signalwörter, die mit einem speziellen Begriff eine Warnung für den Maschinenbediener verdeutlichen. Um beim Formulieren solcher Signalwörter Beliebigkeit und Wildwuchs vorzubeugen, hat sich die ANSI Z535.6 bewährt. Sie macht Vorgaben zur Verwendung, Gestaltung und Platzierung von Signalwörtern.

weiterlesen

14
Mai

Kommt jetzt die „Technische Dokumentation Vier Null“?

„Industrie 4.0“ ist das große Schlagwort, wenn derzeit über die Produktionsprozesse der Zukunft geredet wird. „Information 4.0“ war jüngst das Schwerpunktthema der tekom-Frühjahrstagung im April in Darmstadt. Doch was ist mit diesem Begriff gemeint? Und wie wirkt sich „Information 4.0“ auf Berufsbild und Selbstverständnis des Technischen Redakteurs aus? Der deutsche Fachverband für Technische Kommunikation bot mit Vorträgen und Diskussionen die

weiterlesen

16
Dez

Piktogramme in der Technischen Dokumentation

Lange bevor der Mensch Buchstaben zu Worten formte und diese schließlich schriftlich festhielt, nutzten unsere Vorfahren bildhafte Formen der Überlieferung. Aus vielen Frühkulturen sind Felszeichnungen und symbolhafte Darstellungen bekannt, aus denen sich später die Schriftsprachen und unser Alphabet entwickelten. Doch grafische Zeichen dienen auch heute noch der Übermittlung von Informationen. Ein Beitrag im Werk „Technische Dokumentation“ zeigt, wie Technik-Redakteure eigene

weiterlesen

28
Mai

Wie hochwertige Sicherheitshinweise entstehen und visualisiert werden

Auf welcher Grundlage Sicherheitshinweise für Maschinen erstellt werden, wird durch die vorgeschriebene Risikobeurteilung und den Stand der Technik definiert. In der Praxis funktioniert die Zusammenarbeit von Konstrukteuren und Technischen Redakteuren jedoch oft nicht optimal. Ein neuer Beitrag im Werk „Risikobeurteilungen für Maschinen“ klärt, wie der Weg von der Risikobeurteilung zum Sicherheitshinweis aussehen sollte. Hochwertige Sicherheitshinweise sind leider noch nicht selbstverständlich.

weiterlesen

9
Mai

Appell an Maschinenhersteller: Geräuschemissionsangaben in Betriebsanleitungen oft mangelhaft

Lärm kann nicht nur lästig sein, sondern auch krank machen, und zwar im Privatleben wie im Beruf. Am Arbeitsplatz sind oft Maschinen und ihre Antriebe die Quelle der größten Lärmemissionen. Der beste Lärmschutz ist, den Lärm gar nicht erst entstehen zu lassen. Nicht zu Unrecht verlangt daher die Maschinenrichtlinie von Herstellern und Konstrukteuren, bereits bei der Entwicklung von Maschinen Maßnahmen

weiterlesen