Tag: EU-Richtlinien

12
Feb

CE-Kennzeichnung

Für viele Verbraucher sind die Buchstaben CE auf einem Produkt oder dessen Verpackung nur ein ominöses Kürzel. Hintergründe und Bedeutung sind in der Bevölkerung wenig bekannt. Doch für den Hersteller oder den Importeur ist die CE-Kennzeichnung ein verpflichtender Schritt auf dem Weg, ein Produkt auf den Markt zu bringen. Die CE-Kennzeichnung an einem Produkt gilt als dessen „EU-Reisepass“, da sie

weiterlesen

23
Jan

Konformitätsbewertung: Was tun bei Überschneidung von CE-Richtlinien?

Bei vielen Produkten setzt das EU-Recht eine CE-Kennzeichnung voraus. Ohne ein erfolgreich abgeschlossenes Verfahren zur Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung dürfen bestimmte Produkte in der EU nicht in Verkehr gebracht werden. Dieser Prozess kann mehr oder weniger aufwändig sein. Er beginnt mit der Klärung, welche CE-Richtlinien für das betreffende Produkt anwendbar sind. Lesen Sie hier, wie Sie vorgehen, wenn die Beantwortung dieser

weiterlesen

17
Okt

Neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG – Was Sie wissen und beachten müssen!

Neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG – Was Sie wissen und beachten müssen! Für den Maschinen- und Anlagenbau ist die EG-Maschinenrichtlinie die wichtigste Vorschrift für die Konformitätsbewertung. Sie schreibt beispielsweise eine Risikobeurteilung vor. Seit Anfang 2010 gilt für Hersteller von Maschinen und Anlagen die Neufassung 2006/42/EG. Diese brachte Änderungen beim Konformitätsbewertungsverfahren, neue Bestimmungen für unvollständige Maschinen bzw. Komponenten sowie zahlreiche weitere Neuerungen. Diese

weiterlesen

1
Jun

Neue Funkanlagenrichtlinie bringt endlich einheitliches Ladegerät für Handys

Zum 13. Juni diesen Jahres wurde die neue europäische Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU verbindlich. Sie löst die bisherige Richtlinie 1999/5/EG ab, auch bekannt als R&TTE-Richtlinie (Radio and Telecommunications Terminal Equipment Directive). Die neue Funkanlagenrichtlinie soll Doppelregelungen vermeiden und einige Detailfragen eindeutiger klären. Die hohen Anforderungen an elektromagnetische Verträglichkeit und elektrische Sicherheit bleiben unangetastet. Sowohl die absoluten Zahlen an mobilen technischen Geräten wie

weiterlesen

20
Apr

Stichtag 20. April: 8 neue EU-Richtlinien seit heute in Kraft

Am 20. April 2016 treten einige wichtige europäische CE-Richtlinien in neuer Fassung in Kraft. Jeder Hersteller in der Europäischen Union muss diese für sein Produkt geltenden EG- bzw. EU-Richtlinien zwingend anwenden. Die Umsetzungsfrist von acht wichtigen EU-Richtlinien ist zum 20.04.2016 abgelaufen. Damit dürften deutlich mehr Produkte eine CE-Kennzeichnung benötigen. Ab dem 20. April 2016 dürfen Sie nur noch die Neufassungen

weiterlesen

27
Jan

Laserprodukte und Lasereinrichtungen: Maschinen nach Maschinenrichtlinie oder nicht?

Das Spektrum an Laserprodukten ist riesig. Vom Laserpointer über Laserwasserwaage und CD-Spieler bis zur Lasermaterialbearbeitungsmaschine gibt es eine Vielzahl von Produkten, die mit Laserstrahlung arbeiten. Doch welche dieser Produkte gelten als Maschinen im Sinne der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und welche Laserarten unterliegen anderen Regelungen? Auf einem internationalen Arbeitsschutz-Kongress in Düsseldorf haben BAuA und BG ETEM ein neues gemeinsames Interpretationspapier zu diesen

weiterlesen

21
Jan

BMAS kündigt neue 6. ProdSV zu Druckbehältern und Änderung der Druckgeräteverordnung an

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat Im vergangenen Monat einen Referentenentwurf zur Verordnung über einfache Druckbehälter und zur Änderung der Druckgeräteverordnung vorgelegt. Diese Verordnung soll die Anforderungen der neuen Richtlinie 2014/29/EU in deutsches Recht umsetzen. Die erst wenige Monate alte 14. ProdSV muss damit überarbeitet werden. Ziel ist, zum einen die Regelungen für den gesamten europäischen Binnenmarkt zu vereinheitlichen

weiterlesen

9
Jan

Neue Niederspannungsverordnung fordert Risikobeurteilung

Das Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) hat vor wenigen Wochen den Referentenentwurf der neuen „Verordnung über elektrische Betriebsmittel – 1. ProdSV“ vorgelegt. Dies wird auch höchste Zeit, denn die europäische Niederspannungsrichtlinie muss in Kürze in deutsches Recht umgesetzt worden sein. Eine Übergangsfrist läuft nur noch bis zum 20. April dieses Jahres. Die wichtigste Änderung besteht in der Forderung an

weiterlesen

13
Nov

12. ProdSV in Sicht: Die neue Aufzugsverordnung kommt

Anfang November hat das BMAS den Referentenentwurf zur 12. Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Aufzugsverordnung – 12. ProdSV) vorgelegt. Damit soll die europäische Richtlinie 2014/33 eins-zu-eins in nationales Recht umgesetzt werden. Bis zum 24. November können Sie zur neuen Verordnung noch Stellungnahmen abgeben, bis zum 19. April 2016 muss die Umsetzung abgeschlossen sein. Die bisherige Richtlinie 95/16/EG tritt am 20. April 2016

weiterlesen

13
Okt

Anforderungen an die EG-Konformitätserklärung: Der Inhalt

Die EG-Konformitätserklärung führt ein ambivalentes Dasein. Der Verbraucher oder der Maschinenbediener nehmen sie allenfalls beim Durchblättern einer Betriebsanleitung flüchtig wahr. Aus Sicht von Gesetzgeber und Marktüberwachung ist sie jedoch ein rechtsverbindliches Dokument. Der Hersteller erklärt damit, dass sein Produkt sämtliche Anforderungen der auf dieses Produkt anwendbaren EG-Richtlinien erfüllt. Doch welche Angaben muss eine EG- Konformitätserklärung enthalten und wie müssen diese

weiterlesen