Blue Guide 2022 veröffentlicht

Am 29.06.2022 wurde im Amtsblatt der EU der neue „Leitfaden für die Umsetzung der Produktvorschriften der EU 2022“, der so genannte „Blue Guide 2022“ veröffentlicht. Er ersetzt den Blue Guide 2016. Der Blue Guide 2022 soll dabei helfen, die Grundprinzipien der CE-Kennzeichnung zu verstehen, nach denen die Europäische Union Verordnungen und Richtlinien nach dem „Neuen… » weiterlesen

UKCA statt CE – Wo steht der deutsche Maschinenbau beim Brexit?

Als eine Folge des Brexits gibt es seit Anfang 2021 neue Vorgaben für die Produktkennzeichnung von Waren, die in Großbritannien in Verkehr gebracht werden. Die neue UKCA-Kennzeichnung (UK Conformity Assessed) soll im Vereinigten Königreich (UK) die für die EU relevante CE-Kennzeichnung ablösen. Als Stichtag für das Umstellen der CE- auf die neue UKCA-Kennzeichnung war zunächst… » weiterlesen

Risikobeurteilung am Beispiel eines Überrollschutzaufbaus (ROPS)

Im vorangegangen Beitrag haben wir erläutert, unter welchen Voraussetzungen ein Sicherheitsbauteil zur Maschine im Sinne der Maschinenrichtlinie werden kann. In diesem Beitrag geht es um die Risikobeurteilung und Nachweisdokumentation eines Überrollschutzes. Ein Update im Werk „Risikobeurteilung für Maschinen“ erläutert beispielhaft das Vorgehen an einem Überrollschutzaufbau für eine Erdbaumaschine. Der CE-Prozess bei einem Sicherheitsbauteil Die beispielhafte… » weiterlesen

Vorschlag für eine neue Maschinenverordnung jetzt auch auf Deutsch

Am 21. April 2021 hatte die EU-Kommission ihren Vorschlag COM (2021) 202 für eine neue Maschinenverordnung vorgelegt – zunächst allerdings nur in einer englischsprachigen Fassung. Jetzt ist dieser Entwurf auch in die anderen EU-Amtssprachen übersetzt worden und damit auch auf Deutsch verfügbar: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:52021PC0202 Wenn Sie sich über die geplanten Neuregelungen für Maschinen und andere CE-relevante… » weiterlesen

Digitale Zwillinge von Maschinen und Anlagen

Im Zusammenhang mit Digitalisierung und Industrie 4.0 taucht immer häufiger der Begriff des digitalen Zwillings auf. Reale Produkte oder Prozesse sollen ein digitales Ebenbild erhalten. Doch was damit genau gemeint ist und welche Vorteile der digitale Zwilling einer Maschine oder Anlage bietet, bleibt oft vage. Der folgende Beitrag führt in diese Thematik ein. Das Konzept… » weiterlesen

Was kostet eine CE-Kennzeichnung?

Fabrikneue Maschinen im Sinne der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG dürfen in der Europäischen Union nur mit CE-Kennzeichnung bereitgestellt werden. Gleiches gilt für gebrauchte Maschinen, die wesentlich verändert wurden oder das erste Mal in der EU bereitgestellt werden. Der Prozess der CE-Kennzeichnung – insbesondere die Konformitätsbewertung – ist mehr oder weniger umfangreich. Dabei ist Konformitätsbewertung „das Verfahren zur… » weiterlesen

Normung im Maschinenbau

Normen zeigen sich nicht nur für Maschinenbauer, sondern auch für viele andere Branchen, in einer bisweilen seltsam wirkenden Zwitterrolle. Einerseits gelten sie nicht als Rechtstexte mit Gesetzeskraft, denn sie werden nicht wie Gesetze oder Verordnungen von einer staatlichen Stelle erarbeitet. Das Einhalten von Normen bleibt damit freiwillig. Andererseits tauchen Normen zwangsläufig sehr schnell auf, sobald… » weiterlesen

Roboter

In der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung der Arbeitswelt – auch als 4. industrielle Revolution bezeichnet – spielen Roboteranwendungen eine zentrale Rolle. Immer mehr Branchen entdecken die Einsatzmöglichkeiten für Robotersysteme. Der Begriff geht zurück auf das tschechische Wort „robota“ für Zwangsarbeit. Die gängigen Vorstellungen von Roboter – wie sie sich etwa in Literatur und Filmen des… » weiterlesen

Corona wirkt sich auch auf die CE-Kennzeichnung aus

Die EU-Kommission hat heute am 17.03.2020 eine Empfehlung zu Konformitätsbewertung und Marktaufsicht bei der PSA-Verordnung und den Medizinprodukten veröffentlicht. Ziel ist es, dafür Sorge zu tragen, dass optimal geeignete PSA und Medizinprodukte, die einen adäquaten Schutz gewährleisten, für jene Menschen, die diese am dringendsten benötigen, rasch verfügbar werden. Die Empfehlung der EU-Kommission im Wortlaut finden… » weiterlesen

Forum Mensch Roboter 2020: Call for paper

Am 07. und 08. Oktober 2020 findet in Stuttgart im Rahmen der Motek das 5. Forum Mensch Roboter statt. Themen sind u.a. Einsatzfelder, Technologien, Sicherheitskonzepte, Normen und Kosten der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK). Zahlreiche Aspekte rund um die MRK müssen beleuchtet werden. Dafür ist das Forum Mensch Roboter die ideale Plattform und ein Pflichttermin für alle, die… » weiterlesen