Tag: Konformität

28
Jun

EU veröffentlicht neue Liste der harmonisierten Normen zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Die Europäische Kommission hat im europäischen Amtsblatt vom 9. Juni 2017 (Ausgabe C 183/14) eine aktualisierte Übersicht der harmonisierten Normen veröffentlicht. In der „Mitteilung der Kommission im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 2006/42/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über Maschinen und zur Änderung der Richtlinie 95/16/EG“ finden sich auch Neuzugänge. Die neue Normenliste von Juni 2017 ersetzt die früheren

weiterlesen

12
Mrz

Konformität im Maschinenbau: Der Hersteller und seine Verantwortung

Im Vorgängerbeitrag wurde erläutert, was der Konformitätsbegriff im Maschinenbau bedeutet und über welches Verfahren eine Maschine Konformität erlangen kann. Lesen Sie hier, wie sich die Verantwortlichkeiten von Maschinenhersteller und Maschinenbetreiber unterscheiden und welche Bedeutung die schriftliche Bestätigung der Konformität einer Maschine hat. Verantwortlich für die Konstruktion einer sicheren Maschine: Der Hersteller Nicht immer sind alle Gefährdungen und Risiken einer Maschine

weiterlesen

23
Okt

Wann die Bauprodukteverordnung für Maschinenhersteller relevant wird

Eine CE-Kennzeichnung von Bauprodukten gibt es bereits seit 2004. Doch durch die Mitte letzten Jahres in Kraft getretenen Bauprodukteverordnung (305/2011/EU) wurde das Inverkehrbringen von Bauprodukten neu geregelt. Die Anforderungen an Bauprodukte und Bauwerke können auch für Maschinenhersteller relevant werden. Ein Fachbeitrag im Werk „CE-Kennzeichnung nach Maschinenrichtlinie“ beantwortet die Fragen, in welchen Fällen dies zutrifft und wie Hersteller und Inverkehrbringer dann

weiterlesen

17
Sep

Maschinenrichtlinie und CE-Kennzeichnung auch bei Eigenbau für Eigengebrauch

In vielen Unternehmen kommt es vor, dass Sondermaschinen für den Eigengebrauch selbst konstruiert und gefertigt werden. Hier wird der Hersteller zum Betreiber. In anderen Fällen werden Maschinen umgebaut, erweitert, angepasst usw. Hier wird der Betreiber zum Hersteller. Das bedeutet, er muss für die Maschine die Risikobeurteilung laut Maschinenrichtlinie durchführen und das EU-Konformitätsverfahren durchlaufen. Dies gilt auch dann, wenn die Maschine

weiterlesen

21
Aug

Neue Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU veröffentlicht

Am 17. Juli ist die neue Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU in Kraft getreten. Sie regelt Konstruktion und Bau von Druckbehältern, Kesseln, Rohrleitungen usw. Die meisten Änderungen zur „alten“ Druckgeräterichtlinie 97/23/EG sind eher formaler Natur und betreffen Begrifflichkeiten und redaktionelle Anpassungen. Dennoch sollten Konstrukteure und Hersteller um die Neuerungen wissen. Die gute Nachricht ist: Die technischen Inhalte der Druckgeräterichtlinie werden sich nicht ändern.

weiterlesen

16
Mai

25 Jahre jung oder ein Vierteljahrhundert alt: Die europäische Maschinenrichtlinie

Ein Vierteljahrhundert ist es bereits her. Am 14. Juni 1989 wurde sie zum ersten Mal veröffentlicht, damals noch als Richtlinie 89/392/EWG. Inzwischen mehrfach runderneuert wird die Maschinenrichtlinie als Richtlinie 2006/42/EG dieser Tage 25 Jahre alt. Was anfangs für viele Diskussionen sorgte, hat sich mehr und mehr als Rechtsrahmen für die Konstruktion von Maschinen bewährt. Seit 25 Jahren bietet die MRL

weiterlesen

24
Sep

Internationale Konformität? So profitieren Sie im Export technischer Produkte vom TBT-Übereinkommen

Das sogenannte TBT-Übereinkommen der Welthandelsorganisation ist eines der wichtigsten internationalen Regelwerke im Bereich der technischen Vorschriften und Konformitätsbewertungsverfahren. Es soll für offene Märkte sorgen und unnötigen technischen Handelshemmnissen vorbeugen. Ein Unternehmen, welches bei Fragen zu technischen Vorschriften im Im- und Export an Grenzen stößt, erhält Unterstützung über die Nationale Auskunftsstelle Deutschland. Unterschiedliche technische Vorschriften und Verfahren zur Konformitätsbewertung von technischen

weiterlesen

11
Feb

Wesentliche Änderung einer Maschine? Risikobeurteilung gibt Antwort

Dass Maschinen und Anlagen im Lauf ihrer Lebenszyklen durch Umbauten, Aufrüstungen, Erweiterungen usw. einmalig oder mehrfach geändert werden, ist nicht außergewöhnlich. In bestimmten Fällen gelten sie dann jedoch als neu im Sinne des Produktsicherheitsgesetzes. Damit müssen sie das Konformitätsbewertungsverfahren erneut durchlaufen. Entscheidend dafür ist, ob die Veränderung als „wesentlich“ angesehen wird. Nachrüstungen, Erweiterungen, Optimierungen oder andere Umbauten an einer Maschine

weiterlesen

15
Nov

Basiswissen Technische Dokumentation

Die Technische Dokumentation umfasst die technischen Unterlagen des Herstellers einer Maschine. Ihr vollständiges Vorliegen ist – ergänzt um die Konformitätserklärung – die Grundvoraussetzung, um eine Maschine in Verkehr zu bringen und in Betrieb zu nehmen. Bei Versäumnissen des Herstellers drohen Verkaufsverbot und Schadensersatzklagen. Technische Dokumentation ist zunächst ein undefinierter Oberbegriff für alle möglichen Dokumente und Unterlagen mit Daten und Informationen

weiterlesen

13
Sep

Europäische Kommission aktualisiert Liste der harmonisierten Normen zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

In der letzten Augustwoche hat die Europäische Kommission die neue Liste der harmonisierten Normen im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Lesen Sie hier in Kurzform, was Sie zu harmonisierten Normen wissen sollten und welche Bedeutung sie für die CE-Kennzeichnung und die Konformitätserklärung Ihrer Produkte haben. Das neue Verzeichnis ersetzt die frühere Auflistung der harmonisierten Normen vom 6. Juni dieses Jahres.

weiterlesen