Betriebsanleitung

5
Feb

Fallstricke der Anlagendokumentation

Bei Planung und Konstruktion komplexer Anlagen müssen nicht nur Einzelmaschinen, Bauteile und alle Zubehöreinrichtungen problemlos miteinander funktionieren. Auch bei der Verantwortung für die Technische Dokumentation der Anlage sollten sich alle Beteiligten über ihre Pflichten im Klaren sein. Ansonsten sind Reibungen oder gar Konflikte zwischen Anlagenbetreiber, Generalunternehmer und Zulieferfirmen vorprogrammiert. Ein Fachbeitrag im Werk „CE-Kennzeichnung nach Maschinenrichtlinie“ stellt das Konfliktpotenzial und

weiterlesen

16
Dez

Piktogramme in der Technischen Dokumentation

Lange bevor der Mensch Buchstaben zu Worten formte und diese schließlich schriftlich festhielt, nutzten unsere Vorfahren bildhafte Formen der Überlieferung. Aus vielen Frühkulturen sind Felszeichnungen und symbolhafte Darstellungen bekannt, aus denen sich später die Schriftsprachen und unser Alphabet entwickelten. Doch grafische Zeichen dienen auch heute noch der Übermittlung von Informationen. Ein Beitrag im Werk „Technische Dokumentation“ zeigt, wie Technik-Redakteure eigene

weiterlesen

10
Jul

Die Grundsätze der Dialoggestaltung nach ISO 9241-110

Die wichtige europäische Normenreihe EN ISO 9241 legt Kriterien für das Design ergonomischer Benutzerschnittstellen fest. Das betrifft auch die Gestaltung von Software-Dialogen oder interaktiven Webseiten. Denn viele bewährte normative Regeln und Empfehlungen lassen sich auch auf Mensch-System-Schnittstellen von Software oder Online-Portalen anwenden. Der folgende Artikel zeigt Beispiele, wie die Grundsätze der Dialoggestaltung gemäß ISO 9241-110 in der elektronischen Dokumentation und

weiterlesen

28
Mai

Wie hochwertige Sicherheitshinweise entstehen und visualisiert werden

Auf welcher Grundlage Sicherheitshinweise für Maschinen erstellt werden, wird durch die vorgeschriebene Risikobeurteilung und den Stand der Technik definiert. In der Praxis funktioniert die Zusammenarbeit von Konstrukteuren und Technischen Redakteuren jedoch oft nicht optimal. Ein neuer Beitrag im Werk „Risikobeurteilungen für Maschinen“ klärt, wie der Weg von der Risikobeurteilung zum Sicherheitshinweis aussehen sollte. Hochwertige Sicherheitshinweise sind leider noch nicht selbstverständlich.

weiterlesen

9
Mai

Appell an Maschinenhersteller: Geräuschemissionsangaben in Betriebsanleitungen oft mangelhaft

Lärm kann nicht nur lästig sein, sondern auch krank machen, und zwar im Privatleben wie im Beruf. Am Arbeitsplatz sind oft Maschinen und ihre Antriebe die Quelle der größten Lärmemissionen. Der beste Lärmschutz ist, den Lärm gar nicht erst entstehen zu lassen. Nicht zu Unrecht verlangt daher die Maschinenrichtlinie von Herstellern und Konstrukteuren, bereits bei der Entwicklung von Maschinen Maßnahmen

weiterlesen

16
Jan

Qualitätsmanagement in der Technischen Dokumentation

Die Technische Dokumentation soll hohe Qualitätsstandards erfüllen. Doch was genau bedeutet der Qualitätsbegriff für die Dokumentation und welche Rolle spielt er für den Technischen Redakteur? Wie bringen sich Technische Redakteure in den Qualitätsmanagementprozess ihres Unternehmens ein und übernehmen  z.B. beim Erstellen des QM-Handbuchs wichtige Aufgaben? Ein neuer Fachbeitrag im Werk „Technische Dokumentation“ befasst sich ausführlich mit diesen Fragen, hier eine

weiterlesen

10
Dez

Erstellen von Anleitungen? Das sollten Sie über die neue DIN EN 82079-1 wissen

Anforderungen an die Gestaltung von Bedienungs- und anderen Anleitungen sind in Normen festgelegt. Mit Ausgabedatum Juni 2013 liegt die bislang englisch-französische Version der EN 82079-1 als IEC-Norm nun übersetzt auch als DIN-Norm vor. Doch wie steht die neue DIN EN 82079-1 zur ISO 924 und was unterscheidet die Normen bzw. Normenreihen? Ein neuer Fachbeitrag im Werk „Technische Dokumentation“ liefert Antworten.

weiterlesen

26
Nov

Technische Dokumentation: Sicherheitshinweise und Signalwörter gemäß ANSI Z535.6

Jeder Hersteller einer Maschine steht in der Pflicht, in der Technischen Dokumentation vor Restrisiken zu warnen. Betriebs- und Montageanleitungen enthalten daher Sicherheitshinweise. Eine der wichtigsten normativen Vorgaben zur Gestaltung von Sicherheitshinweisen ist die ANSI Z535.6-2011. Eine neue Software erleichtert es den Technischen Redakteuren des Herstellers, die jeweiligen Signalwörter in der gewünschten Sprache zu erstellen und zu platzieren. Sicherheitshinweise in Betriebsanleitungen

weiterlesen

10
Sep

Das Selbstverständnis des Technik-Redakteurs: So erhalten Sie sich die Freude am Beruf

Aufgaben und Rollen des Technik-Redakteurs sind in ständiger Weiterentwicklung. Die Tätigkeitsfelder sind breit, die Ausbildungsmöglichkeiten werden besser, aber auch die Anforderungen steigen. Wer vor 20 Jahren technische Dokumentationen mit Stift, Schere und Klebstoff entworfen hat, muss heute ein ganzes Arsenal an Software und Hardware beherrschen. Ein neuer Fachbeitrag im Werk-„Technische Dokumentation“ beleuchtet die Situation und gibt nützliche Tipps zur Stärkung

weiterlesen

20
Aug

Warum Prüfungen von Bau- und Zubehörteilen im Maschinen- und Anlagenbau unverzichtbar sind

Zu den technischen Dokumenten für eine Maschine oder Anlage können auch Ergebnisse von Prüfungen und Versuchen an Bau- und Zubehörteilen gehören. Denn oft werden beim Zusammenbau von Maschinen und Anlagen zugekaufte Bauteile anderer Hersteller verwendet. Ein Maschinen- oder Anlagenbauer sollte sich nicht blind auf seine Lieferanten verlassen, sondern vertragliche Vereinbarungen treffen. Eigene Prüfungen stellen sicher, dass die Maschine ihrer Konzeption

weiterlesen