Risikobeurteilung

Richtlinien als Rechtsgrundlage, Normen zur Orientierung

Die Rolle von Richtlinien und Normen für die Risikobeurteilung Mediendatenbank

Europäische Richtlinien wie die Druckgeräterichtlinie, die Maschinenrichtlinie, die ATEX-Richtlinie und die Niederspannungsrichtlinie sowie deren Entsprechnungen im nationalen Recht fordern das Durchführen einer Risikobeurteilung. Praktische Orientierung dazu finden Konstrukteure und Hersteller im Normenwerk.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Website speichert die von Ihnen gemachten Angaben sowie die IP-Adresse und einen Zeitstempel. Diese Daten können Sie jederzeit löschen lassen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.