Risikobeurteilung vom Hersteller?

Kann ich von einem Maschinenlieferanten die Herausgabe der Risikobeurteilung verlangen? Oder umgekehrt: Muss ich als Hersteller einem Kunden die Risikobeurteilung mitgeben?

Die Antwort hierauf ist zunächst einmal ein klares NEIN. Nur die Marktaufsichtsbehörden haben einen gesetzlichen Anspruch darauf, von einem Hersteller die Herausgabe der Risikobeurteilung als Teil der Technischen Unterlagen verlangen.

Alle Videoantworten zu unseren Kundenanfragen finden Sie hier.
Wichtig dabei ist aber das Wort „gesetzlich“. Denn es steht allen Beteiligten selbstverständlich frei, die Herausgabe der Risikobeurteilung anderweitig z.B. per Vertrag zu vereinbaren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Website speichert die von Ihnen gemachten Angaben sowie die IP-Adresse und einen Zeitstempel. Diese Daten können Sie jederzeit löschen lassen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.