Neuer Lehrgang bei der ISA ab 24.02.2012 an der Hochschule Bochum.

Der Lehrgang richtet sich an Fachleute aus der Konstruktion, Produktion, aus dem Qualitätswesen oder aus dem Einkauf. Zielsetzung dabei ist es, Fachkenntnisse und Praxis zu vermitteln, die für die Umsetzung des
CE-Konformitätsverfahrens bei Herstellern oder Importeuren nach neuestem Stand der Technik und geltendem Recht erforderlich sind.

Das Verfahren ist komplex mit vielen Schnittstellen zu verschiedenen Bereichen eines Unternehmens und erfordert permanent fachkompetente Betreuung sowie in der Regel die Bildung eines Arbeitskreises. Eine Übersicht zeigt, wie umfangreich das Aufgabenspektrum des CE-Koordinators ist.

Im Rahmen des Lehrgangs werden die Teilnehmer auch Gelegenheit haben, eine softwaregestützte Risikobeurteilung mit dem WEKA Manager CE kennenzulernen.

Weitere Informationen über www.isaev.de oder per Telefon 02324 / 26327

Weiter über Verbot schlegelartiger Schneidwerkzeuge lesen

Zurück zur Hauptseite.

Hinterlassen Sie einen Kommentar