CE-Kennzeichnung

CE-Kennzeichnung: Der Prozess bleibt bezahlbar, wenn das Verfahren kompetent organisiert wird

Das Verfahren zur CE-Kennzeichnung ist planbar – und damit auch fehlerfrei wiederholbar.Wenn Sie die dabei ablaufende Prozesskette einzelner Tätigkeiten (Jobs) sachgerecht dokumentieren, lassen sich die daraus entstehenden Verfahrensanweisungen auf jedes weitere Produkt sinngemäß anwenden – für die Zukunft ein beträchtlicher Vorteil mit Zeit- und Kostenspareffekt. Jedes andere Verfahren zur Konformität und zur CE-Kennzeichnung ist auf Dauer für kein Unternehmen bezahlbar

weiterlesen

CE-Kennzeichnung: Die Diskussion geht weiter! Ist die Anwendung von Normen Pflicht?

Lange vor Inkrafttreten der Maschinenrichtlinie urteilte das Bundesverwaltungsgericht Der Weg zur CE-Kennzeichnung von Maschinen wird – so könnte man sagen – von Normen flankiert. Noch immer gilt der Grundsatz, dass die Anwendung von Normen nicht verpflichtend ist. Voraussetzung: Der Hersteller weist nach, dass er den gleichen Sicherheitsstandard auf anderem Wege erreicht hat und garantieren kann. Aber wie sollte das ohne

weiterlesen