nationale-internationale-normungsorganisationen

Federführende Organisationen für die nationale, die europäische und die internationale Normungsarbeit

Normungsorganisationen sind privatrechtlich organisierte Institutionen. In Deutschland wird das Normungsgeschehen maßgeblich von DIN und DKE organisiert, in der EU von CEN und CENELEC und weltweit agieren die ISO und die IEC.

DIN und DKE stehen für deutsche Normen bzw. die zuständigen Normungsorganisationen. Die Normung für Europa wird von CEN und CENELEC organisiert. Auf internationaler Ebene sind ISO und IEC die relevanten Normungsorganisationen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Website speichert die von Ihnen gemachten Angaben sowie die IP-Adresse und einen Zeitstempel. Diese Daten können Sie jederzeit löschen lassen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.