interne-externe-technische-dokumentation

Der Teil der Technischen Dokumentation, der beim Hersteller verbleibt, wird auch als interne Technische Dokumentation bezeichnet. Externe Technische Dokumentation ist demzufolge alles, was dem Betreiber der Maschine zur Verfügung gestellt wird.

Die externe Technische Dokumentation umfasst alles, was für den späteren Benutzer, Bediener und Betreiber einer Maschine relevant ist. Andere technische Unterlagen zu Entwicklung, Konstruktion und Risikobeurteilung einer Maschine verbleiben i. d. R. beim Hersteller.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Website speichert die von Ihnen gemachten Angaben sowie die IP-Adresse und einen Zeitstempel. Diese Daten können Sie jederzeit löschen lassen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.