einteilung-normen

Die Einteilung von Normen in die drei Typen A, B und C

Die Einteilung von Sicherheitsnormen unterscheidet drei Normentypen: Sicherheits-Grundnormen (Typ A), Sicherheits-Gruppennormen (Typ B) und spezifische Sicherheits-Produktnormen (Typ C).

Grundnormen (Typ A) erfassen grundlegende Risiken und Gefährdungen. In Gruppennormen (Typ B) geht es um Sicherheitsaspekte und Schutzeinrichtungen. Produktnormen (Typ C) gehen spezifischer auf einzelne Maschinentypen ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Website speichert die von Ihnen gemachten Angaben sowie die IP-Adresse und einen Zeitstempel. Diese Daten können Sie jederzeit löschen lassen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.