Schnelleinstieg in die Technische Dokumentation

Der Einstieg in die Technische Dokumentation fällt Neulingen und Quereinsteigern schwer, auch wenn es sich dabei um erfahrene Konstrukteure und Entwickler handelt. Denn die Mitarbeiter, die für die Erstellung von Betriebsanleitungen und Servicedokumenten zuständig sind, müssen über eine breite Palette von Fachwissen verfügen. Unterstützung finden Einsteiger nun in dem neuen Fachbuch „TechDok light“, das der Fachverlag WEKA MEDIA gemeinsam mit der Technischen Hochschule Mittelhessen und Dr. Ulrich Thiele entwickelt hat.

TechDok light Produktabbildung „TechDok light“ ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Technische Dokumentation. Speziell für Einsteiger hat WEKA MEDIA einen kompakten Leitfaden erstellt, der die wesentlichen Grundzüge sachgerechten und normenkonformen Dokumentierens nahebringt und, unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen, strukturiert durch die Materie führt. Übersichtlich wird aufgezeigt, wie eine Betriebsanleitung aufgebaut werden muss. Dabei wird das Bewusstsein für die notwendigen Vorarbeiten geschärft.

Die Leser erfahren alles Wissenswerte über die Komponenten des  Erstellungsprozesses bis zum Verteilen der Betriebsanleitung. Sie lernen, die Anforderungen aus der Risikobeurteilung umzusetzen, Anleitungen zu modularisieren und Arbeitsabläufe zu optimieren. Leicht und übersichtlich erhält der Leser mit dem Fachbuch  einen guten Überblick über das Thema.

 

zur Bestellung

Dr. Ulrich Thiele (Hrg.): „TechDok light“
Fachbuch DIN A5, 230 Seiten
Preis: 39,95 Euro zzgl. MwSt. und Versand
BestNr.: 5895, ISBN: 978-3-8111-5895-5

 

Weiter über Anforderungen der Maschinenrichtlinie an die Betriebsanleitung lesen

Zurück zur Hauptseite.

Hinterlassen Sie einen Kommentar