ATEX, EMV, Druckgeräte

29
Okt

Die Druckgeräterichtlinie und ihr Verhältnis zur Maschinenrichtlinie

Maschinen enthalten oft Komponenten, die unter einem Innendruck stehen, z.B. Hydrauliken, Druckluftbehälter, Gasfedern, Dampferzeuger, Wärmetauscher usw. Viele dieser Geräte und die dazu gehörenden Leitungssysteme sind als Druckgeräte nach der Druckgeräterichtlinie (97/23/EG) einzustufen. Ein neuer Fachbeitrag im Werk „CE-Dokumentation nach Maschinenrichtlinie“ befasst sich mit der Schnittstelle von Maschinenrichtlinie und Druckgeräterichtlinie. Die Druckgeräterichtlinie (Richtlinie 97/23/EG) trat bereit 1997 in Kraft. Im November

weiterlesen

9
Okt

Explosionsschutz in der Konstruktion: Das regelt die ATEX-Richtlinie

Ist ein Gerät, eine Maschine, Apparatur oder Anlage dafür vorgesehen, in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt zu werden, dann hat der Hersteller dafür zu sorgen, dass alle Anforderungen der sogenannten ATEX-Richtlinie erfüllt sind. Doch was regelt die ATEX-Richtlinie eigentlich genau und welche Schritte von der Entwicklung eines neuen Gerätes bis zur Kennzeichnung und Dokumentation sind in welcher Weise betroffen? Diesen Fragen geht

weiterlesen